Service Coopetition | Nächstes Forum September 2019 in Basel
16557
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16557,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive

Neue Geschäftsmodelle zwischen Kooperation und Wettbewerb

Angetrieben von den Megatrends Globalisierung und Digitalisierung und konfrontiert mit immer komplexeren und dynamischen Märkten und Geschäftsmodellen suchen Unternehmen vermehrt nach neuen Kooperationspartnern, um zukünftigen Kundenbedürfnissen zu begegnen. Im Zentrum steht die Fragestellung, wie Unternehmen in Kooperation mit Partnern oder sogar Wettbewerbern neue Dienstleistungsangebote entwickeln, Innovation vorantreiben und zukünftigen Kundenbedürfnissen begegnen.

Agenda 13. September 2019

13:00-13:25  Eintreffen & Anmeldung

13:30-14:00  Begrüssung und Einführungsvortrag Prof. Bruhn & Prof. Hadwich

14:00-15:00  Praxisvorträge

15:00-15:30  Kaffeepause

15:30-16:30  Praxisvorträge & Diskussion

Ab 17:00  Apéro

Vorträge & Speaker

bruhn

Universität Basel

Kooperative Dienstleistungen – Wer kriegt wie viel von welchem Kuchen?
Manfred Bruhn

Professor für Marketing und Unternehmensführung

ebneter-684x1024

Karger Publishers

Service Coopetition bei wissenschaftlichen Verlagen - Zukunftsmodell oder «societas leonina» ?
Daniel Ebneter

CEO

20120329-summit_d1p1

Adobe

Data Management Platforms & Data Sharing - why you should care
Jan Exner

Manager Consulting

SHARE NOW

SHARE NOW – wenn langjährige Rivalen gemeinsame Sache machen
Simon Broesamle

Chief Business Development Officer

breite-682x1024

Swiss Bankers

Auf dem Weg von der « Old» in die «New Economy» – Die Metamorphose vom Anbieter für Reisezahlungsmittel zum PAN-europäischen Payment-Dienstleister
Sascha Breite

Chief Marketing Officer

Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte aus den Bereichen strategisches Management, Marketing, Innovation und Business Development. Die Platzzahl ist limitiert. Eine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt ist kostenfrei mit gültigem Ticket.

ANMELDUNG